Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 17, 2019, 01:29:05
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Helden  |  Thema: Spielwerte Professionen 0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56 57 ... 66 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Spielwerte Professionen  (Gelesen 102243 mal)
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #810 am: Oktober 15, 2010, 20:06:50 »

Zitat
Zitat
Würde ja reichen einen der bisherige Varianten zu einem "Elite-Strategonen" zu erklären bzw. den Strategonenaufsatz als Möglichkeit für die Strategonen zu ermöglichen.
Häh?
Grin Verdammt, Wörter vertippt.
Ich meinte, dass man folgendes machen könnte:
1) Eine der bisherigen Strategonen-Varianten wird zu einer "Elite-Variante" erklärt. Also eine Stadt, aus der die Besten der Besten kommen.
oder 2) man macht aus dem Elitekämpfer-Aufsatz eine wählbare Variante für alle Stratregonen

Zitat
Also Strategonen und Ipexcogardisten sind schon Elitekämpfer.
Naja, "Elite" ist für mich noch was Anderes. Im Vergleich zu einem Adersin-Schwertgesellen oder einem Thorwal-Krieger schauen die eher schmächtig aus.

Zitat
Mir Schwebt zum Thema "Elitekämpfer" im Prinziep gerade folgende Idee vor.
Man könnte einen Professionsaufsatz darausmache der von allen nicht-Elite-Kämpferprofessionen gewählt werden kann. (Also von allen Stammeskriegern und Soldaten sowie Kämpen, Gladiator, Schwarzemreiter ...).
Umfang des Ausatzes so pi*Daumen (müsste ich dann noch mal genauer abgleichen und durchrechenen): SO+1 +2 auf Haupwaffe +1 auf Zweitwaffe, 400 AP für SF,  400 AP für verbillige SF und ein paar Punkte zum auf nicht-Kampf-Talente verteilen. Die Grundprofesson wird dann dadurch Zeitaufwendig.
Mir gefällt's!  Daumen hoch

Zitat
Mann müsste dann natürlich noch mal gucken das die Bereits exitenen Elite Kämpfer (also Strategonen, Ipexcogardisten, Schwertbruder und  "Wächterin von Quorom" ) da dann auf deren Nivau liegen oder noch etwas aufgemotzt werden müssten.
Wäre ich auch für.

Zitat
Sonderfertigkeiten: Kampfsonderfertigkeiten im Wert von 600 AP, Waffenloser Kampfstiel Rhak-Ringen oder Gossenstiel oder Hammerfaust oder zur Kultur passender Waffenloser Kampfstiel,
*Hust* Kampfstil  Wink
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #811 am: Oktober 15, 2010, 22:23:26 »

Zitat
Naja, "Elite" ist für mich noch was Anderes. Im Vergleich zu einem Adersin-Schwertgesellen oder einem Thorwal-Krieger schauen die eher schmächtig aus.
Da müsste man evtl. dann noch etwas nach bessern. Zumindestens die Strategonen sind ja im vom Hintergrund her sowas wie die Aventurischen Akademiekrieger bzw. Fähnriche.

Bei den Ipexcogardisten bin ich mir ehrlich gesagt gerade nicht sicher in welche Kategorie sie fallen. Wenn alle Ipexcokämpfer Temelgardisten sind und die alle auf Krieger/Schwertgesellen Niveau sind wäre das im Vergleich zu anderen Völkern doch etwas heftig.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #812 am: Oktober 23, 2010, 09:07:46 »

So hier mal mein Vorschlag zum Elitekämpfer, ich würd ihn gerne auf einen Glatten GP-Betrag bringen (sprich ich bräuchte noch 0,2 GP) seh da aber irgendwie keine elegante Möglichkeit.

Professionsaufsatz Elitekämpfer (10 GP, zeitaufwendig) (9,8GP)
Voraussetzungen: Der dieser Professionsaufsatz kann mit folgenden Professionen Kombiniert werden: Gladiator, Kämpe, Kriegssklave, der Sklavenjäger Variante "Schwarzer Reiter", allen Stammeskriegern (außer der Variante "Wächterin von Quorom)" der Cromor Wächterin), Soldat, Söldner
Modifikationen: SO +2
Kampf: ein Kampftalent der Ausgangsprofession +2, ein weiteres +1, der Talentbonus der Profession darf hierdurch nicht über +7 steigen
Weitere Talente: 20 Punkte zum Verteilen gemäß der Kosten "Steigerungsfaktor mal Bonuswert" (Aktivierung beachten!) auf:   Athletik,  Klettern, Körperbeherrschung, Reiten, Schwimmen, Selbstbeherrschung, Etikette, Gassenwissen, Heraldik, Kriegskunst, Abrichten, Bootefahren, Fahrzeuglenken.  Kein Talentbonus darf durch diese frei zu verteilenden Punkte einen Bonus von +7 übersteigen.
Hinweis: Beim Verteilen der Talentbonis ist zu beachten das insgesammt nur 3 Talenten einen höhren Bonus als +5 erhalten dürfen.
Sonderfertigkeiten: Kampfsonderfertigkeiten im Wert von 400 AP (sollten verbilligte SF der Ausgangsprofession gewählt werden greifen die Regeln zu doppletvergebenen SF )
Verbilligte Sonderfertigkeiten: verbilligte Kampfsonderfertigkeiten im Wert von 400 AP (sollten verbilligte SF der Ausgangsprofession gewählt werden greifen die Regeln zu doppelt vergebenen SF)
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2010, 09:10:29 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #813 am: Oktober 23, 2010, 09:47:30 »

So mal zum Überblick über die Elitekämpfer:

Ein "Elite-Kämpe" landet aller Voraussicht nach bei folgenden Werten:
- TaW der Hauptwaffe  auf 7
- SF für 1150 AP
- Verbilligte SF für 1000 AP
Die anderen "Standart-Kämpfer" dürften in Kombi mit meinem Professionaufsatz nicht besser in vielen Fällen vermutlich sogar schlechter, sein. (Außer dem Gladiator, der hat noch ein paar mehr SF)

Bei den Professionen die ich jetzt schon ohne Aufsatz als Elitekämpfer sehen würde hätten wir jetzt folgendes Bild:

Wächterin von Quorom
- TaW der Hauptwaffe  auf 6
- SF für 1000 AP
- Verbilligte SF für 850 AP

Schwertbruder
- TaW der Hauptwaffe  auf 6
- SF für 1150 AP
- Verbilligte SF für 2400 AP

Strategonen aus Sccri Buccan
- TaW der Hauptwaffe  auf 5
- SF für 390 AP
- Verbilligte SF für 500 AP

Strategonen aus  Angankor  
- TaW der Hauptwaffe  auf 7
- SF für 700 AP
- Verbilligte SF für 1200 AP
(die Reitervariante lass ich mal weg die ist wegen der Tieremphatie eh schon was besonderes)

Strategonen Ssahombris
- TaW der Hauptwaffe  auf 6
- SF für 600 AP
- Verbilligte SF für 900 AP

Zusammengefasst denk ich, das meiste sieht schon ganz solide aus. Man könnte überlegen den TaW in der Hauptwaffe generell auf 7 zu setzen und allen (abgesehen vom Schwertbruder  Teufel) 1 ne automatische und/oder ne Verbilligte SF zu geben (wobei bei SF der reine AP-Betrag mMn auch nur begrenzt aussagekräftig ist). Alternativ könnte man auch dem "Elitakämpfer" noch ein paar AP weniger für SF geben.
Richtig Schwach ist wohl nur der Strategonen aus Sccri Buccan der entspricht vom Hintergrund her allerdings einem aventurischen Fähnrich und die sind auch nicht wirklich besser.



Die Ipexco-Tempelgardisten hab ich mal rausgelassen, da ich mir nicht sicher bin ob die "Elite" sind oder nicht. Sollen sie nicht "Elite" sein, müsste man sie wohl etwas abschwächen (und ihnen im Gegenzug die Wahl des Professionsaufsatzes ermöglichen), sollen sie "Elite" sein, müsste man ihnen noch ein paar (verbilligte) SF geben und Teilweise den Hauptwaffen-TaW erhöhen.
« Letzte Änderung: Oktober 29, 2010, 23:15:30 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #814 am: Oktober 28, 2010, 22:37:58 »

Gibts noch andere Meinungen, Vorschläge, Ideen?

Sollen wir uns die oben genannten Proffs noch mal vornehmen und aufmöbeln?

Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #815 am: Oktober 28, 2010, 23:06:06 »

Argh, hatte ganz vergessen hier zu Antworten!

Also mir gefallen die Werte!  Daumen hoch
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #816 am: Oktober 29, 2010, 07:01:21 »

Was ist mit den "Schwachbrüstigen" Professionen?
Aufmöbeln?
Und wenn ja wie?
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #817 am: Oktober 29, 2010, 11:13:23 »

Welche meinst du konkret?

Alle nicht-kämpfenden Professionen?
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #818 am: Oktober 29, 2010, 12:39:30 »

Na die oben aufgezählten Strategonen ect..
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #819 am: Oktober 29, 2010, 14:04:59 »

Zitat
Na die oben aufgezählten Strategonen ect..
Die von dir oben aufgezählten Professionen (Strategonen, Quorom, etc.) sind mE ok und brachen keine weitere Steigerung.
Zusammen mit den Elite-Kämpfern (durch den Aufsatz) bildet das jetzt eine gute Grundlage für kämpferische Professionen im Riesland. Smiley
Gespeichert
Talkim
Oberster Zeugwart
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.422



« Antworten #820 am: Oktober 29, 2010, 15:25:54 »

Moinsen,

da meld ich mich doch auch nochmal zu Wort...

@ Ipexco-Tempelgardisten

Die sollen schon Elite sein. Eben fanatische Glaubens/Ordenkrieger ihrer Tempel... Dafür eben nicht so zahlreich. Außerdem arbeiten die Kulte ja nicht immer zusammen (oft auch gegen einander  Wink).

Die Ipexco sollen also keine Massenheere haben. Wurden eigentlich schon Zahlen im Bezug auf Heeresstärken genannt?
Gespeichert

To do:
1. Finalisierung Arsenaltexte
2. Ausarbeitung der Blutpriester
3. Ausarbeitung der G?tter der Ipexco
4. Vorbereitung RatCon 2012
5. Versand Belegexemplare
6. Ipexco-Schamanenrituale durchsehen
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #821 am: Oktober 29, 2010, 17:05:58 »

Zitat
Die von dir oben aufgezählten Professionen (Strategonen, Quorom, etc.) sind mE ok und brachen keine weitere Steigerung.
Naja du meintest vorher sie seinen zu schwach. Und die Proffs sind ja eben nicht mit dem Aufsatz kombinierbar.
Ich denk ich werd bei denen trotzdem mal einheitlich die Hauptwaffe  auf +7 Packen.


Zitat
Die sollen schon Elite sein. Eben fanatische Glaubens/Ordenkrieger ihrer Tempel... Dafür eben nicht so zahlreich. Außerdem arbeiten die Kulte ja nicht immer zusammen
Dann sollten wir sie vielleicht noch mal etwas überarbeiten, momentan dürften zumindestens Einige von ihnen gegen einen normalen Kämpen/Soldaten/Stammeskrieger/etc. mit dem Professionsaufsatz nicht so gut abschneiden, denk ich.

Ich werd mal am Wochenende für sie eine Ähnliche Auflistung machen wie oben für den Rest.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #822 am: Oktober 29, 2010, 21:36:09 »

Zitat
Naja du meintest vorher sie seinen zu schwach. Und die Proffs sind ja eben nicht mit dem Aufsatz kombinierbar.
Ich denk ich werd bei denen trotzdem mal einheitlich die Hauptwaffe  auf +7 Packen.
Ne, meinte ich nicht.
Hier mein Kommentar von damals:
Zitat
Mir ist aber aufgefallen, dass der Kämpe im Gegensatz zu vergleichbaren aventurischen Kämpferprofessionen recht schwachbrüstig rüberkommt. Und das obwohl das Riesland ein "Land der Kämpfer" ist. Wäre also schon dafür die Profession aufzuwerten um ca. 10 GP und die Talente dann mittels Auswahlsystem zu gestalten.
Auslöser waren die Kämpen, die für mich zu schwächlich waren. Und allgemein die Kämpferprofessionen im Riesland.
Das hat ja dann die Elite-Kämpfer-Diskussion bewirkt. Und mit der Möglichkeit auf den "Elite"-Status für mehrere Professionen bin ich auch zufrieden jetzt. Wink
Aber  standardmäßig +7 auf alle Hauptwaffentalente sind auch ok. Kann ja nicht schaden.
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #823 am: Oktober 29, 2010, 22:58:50 »

So mal der Überblick über die Ipexcogardisten:

Totec-Xor
- TaW der Hauptwaffe  auf 7
- SF für 1600 AP
- Verbilligte SF für 450 AP

Tarixlal
- TaW der Hauptwaffe  auf 6
- SF für 1250 AP
- Verbilligte SF für 200 AP

Kamaluqtl
- TaW der Hauptwaffe  auf 5 oder 6 (je nachdem was gewählt)
- SF für 1400 AP
- Verbilligte SF für 300 AP

Gor-Kutz und Ris-Otlam
- TaW der Hauptwaffe  auf 7
- SF für 1200 AP
- Verbilligte SF für 300 AP

Bel-Quiratl
- TaW der Hauptwaffe  auf 4, 5 oder 6
- SF für 1400 AP
- Verbilligte SF für 250 AP

Sumuacoatl
- TaW der Hauptwaffe  auf 6
- SF für 1250 AP
- Verbilligte SF für 0 AP

Was allgemein aufällt ist das sie kaum Verbilligte SF haben, dafür recht viele Automatisch zudem haben. Und die Automatischen wirken irgendwie sehr willkürlich gemischt und ergeben irgendwie keinen richtigen Kampfstil. Und irgendwie denk ich wenn die Ipexcos schon nen Waffenlosen Kampfstil haben sollte der irgendwie in die Profession.

Bei Gor-Kutz und Ris-Otlam irritiert mich der verbilligte "Beidhändiger Kampf I" den der funktioniert nicht mit ihrem primären Waffentalent (Speer).  (Ist eh eigentümlich das gleich 3 Gardisten Typen auf Beidhändigen Kampf haben)

Und bei Bel-Quiratl find ich die Waffentalent Auswahl nicht so gelungen, die Kettenwaffen+2 zu nehmen erscheint mir jedefalls eine ziemlich suboptimale Wahl.
Und was soll der mit Scharfschütze, der hat kein Fernkampftalent über 2. (Das ist bei Tarixlal übrigens genauso)

Naja ich denk wir sollten die ganzen gut Ausgebildeten Kämpfer noch mal etwas fine tunen.
« Letzte Änderung: Oktober 29, 2010, 23:13:08 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Talkim
Oberster Zeugwart
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.422



« Antworten #824 am: Oktober 31, 2010, 13:53:22 »

Und die Automatischen wirken irgendwie sehr willkürlich gemischt und ergeben irgendwie keinen richtigen Kampfstil. Und irgendwie denk ich wenn die Ipexcos schon nen Waffenlosen Kampfstil haben sollte der irgendwie in die Profession

Also Waffenlos bekommen alle verbilligt "Catzol". Bei den SF hab ich mich an den Denk- und Kampfweisen orientiert.

Können da aber gerne nochmal nacharbeiten.
Hast du Vorschläge?

Gespeichert

To do:
1. Finalisierung Arsenaltexte
2. Ausarbeitung der Blutpriester
3. Ausarbeitung der G?tter der Ipexco
4. Vorbereitung RatCon 2012
5. Versand Belegexemplare
6. Ipexco-Schamanenrituale durchsehen
Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56 57 ... 66 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Helden  |  Thema: Spielwerte Professionen « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 19 Zugriffen.