Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 17, 2019, 01:26:58
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Helden  |  Thema: Spielwerte Professionen 0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 52 53 [54] 55 56 ... 66 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Spielwerte Professionen  (Gelesen 102233 mal)
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #795 am: Oktober 09, 2010, 07:55:51 »

So hier mal ein gepunkteter Gauner:

Gauner ( 10 GP)
Vorraussetzungen: IN 12, FF 11, GE 12, CH 12
Modifikationen: SO 1-5
Automatische Vor und Nachteile: Soziale Anpassungsfähigkeit oder Flink oder Balance / Goldgier 5 oder Neugier 5
Empfohlnene Vor- und Nachteile: Ausdauernd, Beidhändig, Gefahreninstinkt, Glück, Glück im Spiel, Verbindungen / Gesucht, Sucht
Ungeignete Vor- und Nachteile: Dunkelangst, Einbeinig Fettleibig, Lahm, Tolpatsch
Kampf: Dolche +4, Hiebwaffen oder Säbel +2, Raufen oder Ringen +3, das andere +2, Wurfmesser oder Peitsche oder Schleuder +3
Körper: Athletik +2, Klettern +2,  Körperbeherrschung+2, Schleichen+4, Sich verstecken+4
Natur: Orientierung +1, Fesseln/Entfesseln +2
Gesellschaft: Betören +2, Gassenwissen +5, Menschenkenntnis +4, Überreden +4
Wissen: Rechtskunde +1, Schätzen +3
Sprachen: Sprache kennen (typische Fremdsprache) 4
Handwerk: -
Weitere Talente: 100 Punkte zum Verteilen gemäß der Kosten "Steigerungsfaktor mal Bonuswert" (Aktivierung beachten!) auf: Akrobatik, Athletik,  Gaukeleien, Klettern, Körperbeherrschung, Schleichen, Schwimmen, Selbstbeherrschung, Sich Verstecken, Sinnenschärfe, Stimmen imitieren, Taschendiebstahl, Zechen, Menschenkenntnis, Überreden, Sich Verkleiden, Fesseln/Entfesseln, Schätzen, Falschspie und Schlösser Knacken. Kein Talentbonus darf durch diese frei zu verteilenden Punkte einen Bonus von +7 übersteigen
Sonderfertigkeiten: Aufmerksamkeit, Ausweichen I, Waffenloser Kampfstiel (Gossenstiel)
Verbilligte Sonderfertigkeit: Standfest oder Ausweichen II, Improvisierte Waffen
Ausrüstung: unauffällige Alltagskleidung, Dolch, eine passende weitere Waffe, Flasche mit Hochprozentigem oder Beutel mit Rauschkraut,
Besonderer Bestiz: Verbindungen im Wert von 20 GP
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #796 am: Oktober 13, 2010, 07:45:31 »

Mit dem Müssiggänger werd ich irgendwie nicht warm. Welche Talente meint ihr sollte da fest drin bleiben und welche in die Auswahl Huh?
Müßiggänger (8 GP) (8.2)
Vorrausetzungen: MU 12, IN 11, CH 11,
Modifikationen: SO 7-12
Automatische Vor- und Nachteile:
Kampf: Dolche +2, Hiebwaffen, Schwerter, oder Säbel +2, Raufen +2, Ringen +1
Körper:  Athletik +1, Körperbeherrschung +2, Reiten +2, Schleichen +1, Selbstbeherrschung +1, Sich Verstecken +1, Singen +2, Sinnenschärfe +2, Tanzen +3, Zechen +2
Gesellschaft: Betören +4, Etikette +4, Gassenwissen +2 Menschenkenntnis +3, Sich Verkleiden +4, Überreden +4
Natur: -
Wissen: Anatomie +2, Geschichtswissen +3, Götter/Kulte +3, Brettspiel +3, Rechnen +3, Sagen/Legenden +3, Schätzen +2, Heraldik +2, Philosophie +4, Schriftlicher Ausdruck +3
Sprachen: L/S Schrift der Muttersprache +2, Sprachen Kennen (Fremdsprache) +2
Handwerk: Handel +1, Malen/Zeichnen +4, Musizieren +3
Sonderfertigkeiten: Meister der Improvisation oder Aufmerksamkeit oder Nandusgefälliges Wissen
Verbilligte Sonderfertigkeiten: eine der noch nicht gewählten
Empfohlenen Vor- und Nachteile: Adlige Abstammung, Glück, Glück im Spiel, Soziale Anpassungsfähigkeit, Verbindungen; Arroganz, Eitelkeit, Jähzorn, Neugier, Schulden, Sucht, Unstet
Ungeeignete Nachteile: keine
Ausrüstung: ein Satz aufwändiger und teurer Kleidung, ein Satz Straßenkleidung, passende Nahkampfwaffe, Dolch, eine Flasch guten Wein, Schlafsack, Tornister, Feldflasche
Besonderer Besitz: Leibsklave oder Reittier oder unpassendes aber wertvolles Familienerbstück oder Verbindungen im Wert von 20 Punkten

Beim Kämpen bin ich mir nicht mehr sicher man ihn auf Punkte umstellen sollte. Die Profession ist so minimalistisch, da kann man wenig zusammenfassen sondern müsste wenn, dann  zusätzlich zuden jetzigen Werte noch Punkte drauf legen (und eigendlich seh ich fast nur im Bereich Körper bedarf an zusätzlichen Punkten).
Ich überleg außerdem ob wir vielleicht noch ne "Elitekämpe-Variante" machen sollten (mit höheren Kampftalenten und mehr SF).
Kämpe (6 GP)
Voraussetzungen: MU 12, GE 11, KK 11, KO 12
Modifikationen: LeP +1, AuP +3, SO 3-9
Automatische Vor-/Nachteile:
Empfohlene Vor-/Nachteile: Ausdauernd, Herausragende Konstitution, Eisern, Kampfrausch, Hohe Lebenskraft, Schnelle Heilung /Aberglaube, Gesucht, Vorurteile
Ungeeignete Vor-/Nachteile: Adliges Erbe / Glasknochen, Kränklich, Lahm, Schlechte Regeneration, Unstet
Kampf: Eine (traditionelle) Nah- oder Fernkampfwaffe +5, zwei weitere +3, noch eine +2, Ringen oder Raufen +3, das andere +2
Körper: Athletik +2, Klettern +1, Körperbeherrschung +1, Selbstbeherrschung +3, Sinnesschärfe +1,
Natur: Orientierung +2, Wildnisleben +2
Wissen: Geographie +1, Kriegskunst +2, Sagen/Legenden +1
Sprachen/Schriften: Sprachen Kennen [Fremdsprache] +3
Handwerk: Heilkunde Wunden +3, Holzbearbeitung oder Kochen oder Schneidern oder Lederarbeiten oder Feuersteinbearbeitung +2, zwei weitere +1
Sonderfertigkeiten: Rüstungsgewöhnung I, Finte oder Wuchtschlag oder Geziehlter Stich oder Niederwerfen oder Linkhand oder Schafschütze oder Schnellladen, eine Weitere aus dieser Liste, eine weitere verbilligt, Waffenloser Kampfstiel Rhak-Ringen oder Gossenstiel oder Hammerfaust,
Verbilligte Sonderfertigkeiten: Aufmerksamkeit, Ausweichen I oder Schildkampf I, s.o.
Ausrüstung: einfache Rüstung (z.B. Leder), einfacher Helm, passende Waffe entsprechend den gewählten Talenten, Dolch, Rucksack, Wasserschlauch, Feuerstein und Zunder, Schlafmatte
Besonderer Besitz: ausgebildetes Reittier; oder gute Rüstung oder gute Waffe entsprechend den gewählten Talenten
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #797 am: Oktober 13, 2010, 20:41:39 »

Zitat
So hier mal ein gepunkteter Gauner:
Der Gauner gefällt mir!  Daumen hoch

Zitat
Mit dem Müssiggänger werd ich irgendwie nicht warm. Welche Talente meint ihr sollte da fest drin bleiben und welche in die Auswah
Den Müßiggänger würde ich so lassen wie er ist. Ist wie du sagst: recht schwer.

Zitat
Ich überleg außerdem ob wir vielleicht noch ne "Elitekämpe-Variante" machen sollten (mit höheren Kampftalenten und mehr SF).
Passt mE nicht, da Elitekämpen ja keine feste Institution sind, die sich regelmäßig bildet. Und dafür gibt es ja den Vorteil "Veteran".

Mir ist aber aufgefallen, dass der Kämpe im Gegensatz zu vergleichbaren aventurischen Kämpferprofessionen recht schwachbrüstig rüberkommt. Und das obwohl das Riesland ein "Land der Kämpfer" ist. Wäre also schon dafür die Profession aufzuwerten um ca. 10 GP und die Talente dann mittels Auswahlsystem zu gestalten.


EDIT:
Habe jetzt auch mal ein Beispiel für einen Kriegskultist: Ein Prophetenlager-Priester des Ingerimm könnte z.B. ein Kriegskultist sein.
« Letzte Änderung: Oktober 13, 2010, 20:43:58 von Moosäffchen » Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #798 am: Oktober 13, 2010, 23:57:06 »

Zitat
Mir ist aber aufgefallen, dass der Kämpe im Gegensatz zu vergleichbaren aventurischen Kämpferprofessionen recht schwachbrüstig rüberkommt.
Welche Professionen siehst du denn als vergleichbar an?
Er ist von den Kampfwerten her auf einem Niveau mit aventurischen Söldnern, Soldaten und Stammeskriegern (würde ich behaupten) und da gehört er vom Hintergrund mMn hin.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #799 am: Oktober 14, 2010, 00:16:40 »

Also rein von der Wiki-Beschreibung her sind sie reine Kämpfer, die keine anderemn Fähigkeiten besitzen, die erwähnenswert wären.

In meiner Vorstellung stelle ich sie deshalb mit Schwertgesellen, Amazonen, Hadjinim und guten Kriegerakademien gleich - also ebenfalls reinen Kämpfer mit elitärer Ausbildung. Kann das allerdings nicht wirklich begründen...ist reine Vorliebe. Wink

Es ist so wie du schreibst: der Kämpe ist zZt noch recht minimalistisch in den meisten Talenten. Jedenfalls für einen herumstreunenden Kämpfer. Er eignet sich mMn momentan am besten in Kombination mit Veteran oder Breitgefächerter Bildung.


Söldner sind für mich in Aventurien eh zu schwach, Soldaten sind in Myranor besser getroffen (da gibt es Elitesoldaten und andere Möglichkeiten sie aufzupushen) und Stammeskrieger haben noch andere Aufgaben.
« Letzte Änderung: Oktober 14, 2010, 00:19:42 von Moosäffchen » Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #800 am: Oktober 14, 2010, 08:01:14 »

Zitat
In meiner Vorstellung stelle ich sie deshalb mit Schwertgesellen, Amazonen, Hadjinim und guten Kriegerakademien gleich - also ebenfalls reinen Kämpfer mit elitärer Ausbildung.
Nope es sind reine Kämpfer ohne elitäre Ausbildung.

Deswegen mein Vorschlag noch ne Elitekämpe-Variante zu machen. (Weiß nur nicht ob die allen Kulturen zugänglich sein soll.)

Zitat
Es ist so wie du schreibst: der Kämpe ist zZt noch recht minimalistisch in den meisten Talenten. Jedenfalls für einen herumstreunenden Kämpfer.
Find ich auch, deswegen schlag ich ja vor ihm noch ein Punkte-Verteil-Konto zugeben.

Zitat
Söldner sind für mich in Aventurien eh zu schwach, Soldaten sind in Myranor besser getroffen (da gibt es Elitesoldaten und andere Möglichkeiten sie aufzupushen) und Stammeskrieger haben noch andere Aufgaben.
Kann ich nichts zu sagen, hab kein Myranor.
« Letzte Änderung: Oktober 14, 2010, 08:23:29 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #801 am: Oktober 14, 2010, 09:32:13 »

Zitat
Nope es sind reine Kämpfer ohne elitäre Ausbildung.
Meinte damit auch, dass sie nchts anderes in ihrem Leben tun ausser zu kämpfen.

Eine Elite-Kämpfer-Profession sollte für Rakshazar auf jede Fall eingeführt werden. Allerdings kann ch mir shnwer vorstellen, was einen Elite-Kämpen von einem normalen Kämpen unterscheidet vom Hintergrund her?  Undecided

Zitat
Find ich auch, deswegen schlag ich ja vor ihm noch ein Punkte-Verteil-Konto zugeben.
Jo, meinen Segen hast du.  Wink

Zitat
Kann ich nichts zu sagen, hab kein Myranor.
Der Elite-Soldat/Söldner ist ein Professionsaufsatz für langjährige Kämpfer. Recht heftige Werteboni aber inkl. heftgen automatischen Nachteilen we Blutdurst, Grausamkeit und dergleichen. Könte auhc ganz passend für Elite-Kämpen sein.
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #802 am: Oktober 14, 2010, 12:26:13 »

Zitat
Eine Elite-Kämpfer-Profession sollte für Rakshazar auf jede Fall eingeführt werden. Allerdings kann ch mir shnwer vorstellen, was einen Elite-Kämpen von einem normalen Kämpen unterscheidet vom Hintergrund her?
Die elitäre Ausbildung Huh?
Und die ist natürlich nicht überall möglich.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #803 am: Oktober 14, 2010, 16:41:20 »

Zitat
Die elitäre Ausbildung Huh?
Schon klar. Wink

Aber wo soll der diese her haben?! Muss ja Lehrmeister für sowas geben ohne die man nicht diese elitäre Stufe erreichen kann. Akademienwesen gibt es keins.
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #804 am: Oktober 14, 2010, 17:37:16 »

Zitat
Aber wo soll der diese her haben?! Muss ja Lehrmeister für sowas geben ohne die man nicht diese elitäre Stufe erreichen kann. Akademienwesen gibt es keins.
Das muss sich der Spieler selber ausdenken ist schließlich ne Generische Profession.  Teufel

Aber ich denke Schon das es wohl auf Lehrmeister, supercoole geheimnisvolle  Kriegerorden und Militärische Eliteeinheiten (so wie die Elitekämpfer aus der DZ-Box )hinauslaufen würde.

Wobei ich erlich gesagt nur bei wenigen Kulturen sowas vorstellen kann. Eigendlich Hauptsächlich bei Sanskitaren und Amhasim. Evtl. noch bei einigen Legitenkulturen und den Nagah (wenn man einen eigenen Strategonentyp erfinden will).
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #805 am: Oktober 15, 2010, 09:20:19 »

Mir fällt gerade auf, das wir uns bissher nie darum gekümmert haben welche Professionen Zeitaufwendig sind.
Ich würd Vorschlagen folgende dazu zu erklären:
- alle Strategonen
- alle Ipexcogardisten
- den Schwertbruder
- die Variante "Wächterin von Quorom" der Cromor Wächterin
- evtl. die Varianten Besteinreiter und Qutaxireiter des Bestienbezwingers
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #806 am: Oktober 15, 2010, 11:15:44 »

Zitat
Mir fällt gerade auf, das wir uns bissher nie darum gekümmert haben welche Professionen Zeitaufwendig sind.
Ich würd Vorschlagen folgende dazu zu erklären:
- alle Strategonen
- alle Ipexcogardisten
- den Schwertbruder
- die Variante "Wächterin von Quorom" der Cromor Wächterin
- evtl. die Varianten Besteinreiter und Qutaxireiter des Bestienbezwingers
Daumen hoch
Auch wenn die normalen Wächterinnen mE ebenfalls zeitaufwendig sind.

Zitat
(wenn man einen eigenen Strategonentyp erfinden will).
Würde ja reichen einen der bisherige Varianten zu einem "Elite-Strategonen" zu erklären bzw. den Strategonenaufsatz als Möglichkeit für die Strategonen zu ermöglichen.

Wer würden denn für einen Elite-Kämpfer-Professionsaufsatz in Frage kommen?
- Kämpe
- Strategone
- Ipexco-Gardisten
- Soldat
- Gladiator
 Huh?

Und wie sollen wir den Aufsatz gestalten?
Wäre dafür, dass sie feste Boni auf ihren besten beiden Waffentalente bekommen, ein paar Punkte an körperlichen Talenten, 700-1000 AP an Sonderfertigkeiten und einen oder mehrere feste Nachteile als Blutdurst, Rachsucht oÄ. Denke wer sein ganzes Leben nur vom und für den Kampf lebt in Rakshazar und den harten Drill einer solchen Ausbildung überlebt, muss schon ein gewisses Maß an Verrücktheit aufweisen.  Grin
Wichtig sehe ich an, dass sich der Aufsatz von der Möglichkeit des Veteranen unterscheidet - denn die Möglichkeit hat man immer.
« Letzte Änderung: Oktober 15, 2010, 11:26:56 von Moosäffchen » Gespeichert
Dnalor the Troll
Piratenkönig
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 1.634



WWW
« Antworten #807 am: Oktober 15, 2010, 12:31:49 »

Ich bin für Strategone und IpexcoGardist
Gespeichert

Agenda bis 31.12.2013:
-Papa sein
. Abenteuer fertigstellen
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #808 am: Oktober 15, 2010, 13:00:06 »

Zitat
Auch wenn die normalen Wächterinnen mE ebenfalls zeitaufwendig sind.
Ne das sind stinknormale Stammeskriegerinnen.

Zitat
Würde ja reichen einen der bisherige Varianten zu einem "Elite-Strategonen" zu erklären bzw. den Strategonenaufsatz als Möglichkeit für die Strategonen zu ermöglichen.
Häh?

Zitat
Wer würden denn für einen Elite-Kämpfer-Professionsaufsatz in Frage kommen?
- Kämpe
- Strategone
- Ipexco-Gardisten
- Soldat
- Gladiator
Also Strategonen und Ipexcogardisten sind schon Elitekämpfer.

Mir Schwebt zum Thema "Elitekämpfer" im Prinziep gerade folgende Idee vor.
Man könnte einen Professionsaufsatz darausmache der von allen nicht-Elite-Kämpferprofessionen gewählt werden kann. (Also von allen Stammeskriegern und Soldaten sowie Kämpen, Gladiator, Schwarzemreiter ...).
Umfang des Ausatzes so pi*Daumen (müsste ich dann noch mal genauer abgleichen und durchrechenen): SO+1 +2 auf Haupwaffe +1 auf Zweitwaffe, 400 AP für SF,  400 AP für verbillige SF und ein paar Punkte zum auf nicht-Kampf-Talente verteilen. Die Grundprofesson wird dann dadurch Zeitaufwendig.

Mann müsste dann natürlich noch mal gucken das die Bereits exitenen Elite Kämpfer (also Strategonen, Ipexcogardisten, Schwertbruder und  "Wächterin von Quorom" ) da dann auf deren Nivau liegen oder noch etwas aufgemotzt werden müssten.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #809 am: Oktober 15, 2010, 17:22:37 »

So hier der gepunktete Kämpfer

Kämpe (8 GP)
Voraussetzungen: MU 12, GE 11, KK 11, KO 12
Modifikationen: LeP +1, AuP +3, SO 3-9
Automatische Vor-/Nachteile: -
Empfohlene Vor-/Nachteile: Ausdauernd, Herausragende Konstitution, Eisern, Kampfrausch, Hohe Lebenskraft, Schnelle Heilung /Aberglaube, Gesucht, Vorurteile
Ungeeignete Vor-/Nachteile: Adliges Erbe / Glasknochen, Kränklich, Lahm, Schlechte Regeneration, Unstet
Kampf: Eine (traditionelle) Nah- oder Fernkampfwaffe +5, zwei weitere +3, noch eine +2, Raufen +3, Ringen+3
Körper: Athletik +2, Körperbeherrschung +2, Selbstbeherrschung +3, Sinnesschärfe +1
Natur: Orientierung +2, Wildnisleben +2
Wissen: Sagen/Legenden +1
Sprachen/Schriften: Sprachen Kennen [Fremdsprache] +4
Handwerk: Heilkunde Wunden +3, Holzbearbeitung oder Kochen oder Schneidern oder Lederarbeiten oder Feuersteinbearbeitung +2, zwei weitere +1
Weitere Talente: 50 Punkte zum Verteilen gemäß der Kosten "Steigerungsfaktor mal Bonuswert" (Aktivierung beachten!) auf:  Athletik,  Klettern, Körperbeherrschung, Reiten, Schleichen, Schwimmen, Selbstbeherrschung, Sich Verstecken, Sinnenschärfe, Zechen, Etikette, Gassenwissen, Menschenkenntnis, Überreden, Schätzen, Orientierung, Wildnisleben, Fährtensuchen, Geographie, Heraldik, Kriegskunst,  Tierkunde, Pflanzenkunde, Abrichten, Bootefahren, Fahrzeuglenken. Kein Talentbonus darf durch diese frei zu verteilenden Punkte einen Bonus von +5 übersteigen.
Sonderfertigkeiten: Kampfsonderfertigkeiten im Wert von 600 AP, Waffenloser Kampfstiel Rhak-Ringen oder Gossenstiel oder Hammerfaust oder zur Kultur passender Waffenloser Kampfstil,
Verbilligte Sonderfertigkeiten: verbilligte Kampfsonderfertigkeiten im Wert von 600 AP
Ausrüstung: einfache Rüstung (z.B. Leder), einfacher Helm, passende Waffe entsprechend den gewählten Talenten, Dolch, Rucksack, Wasserschlauch, Feuerstein und Zunder, Schlafmatte
Besonderer Besitz: ausgebildetes Reittier; oder gute Rüstung oder gute Waffe entsprechend den gewählten Talenten
« Letzte Änderung: Oktober 16, 2010, 12:51:45 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Seiten: 1 ... 52 53 [54] 55 56 ... 66 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Helden  |  Thema: Spielwerte Professionen « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 19 Zugriffen.