Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
November 19, 2019, 09:20:01
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Hinter dem Schwert  |  2 - Hinter dem Schwert  |  Thema: Die Slachkaren 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] | Nach unten Drucken
Autor Thema: Die Slachkaren  (Gelesen 7119 mal)
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #15 am: Mai 03, 2008, 19:55:07 »

Also die Spielwerte können ja gleich bleiben (mit Optionen), nur die Beschreibung mit etwas mehr Tiefe gefällt so nach dem Motto "Das sind noch ganz wenige spiel so einen oder einen anderen, die Werte sind aber gleich".
Gespeichert

Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #16 am: Mai 03, 2008, 21:56:45 »

Noch mal ein ganz neuer Vorschlag, wir ändern garnichts an der Kultur sondern wir arbeiten einfach mal ein paar Beispielbarbarenstämme aus, nicht als Kultur sondern ehr als Setting bzw. so ähnlich wie die Gang-Beschreibungen bei Shadowrun. Und einer dieser Stämme könnte eben genau diese Drachenverehrung betreiben.
« Letzte Änderung: Mai 04, 2008, 10:03:50 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #17 am: Mai 03, 2008, 22:15:25 »

Ich mag Shadowrun! Cheesy
Gespeichert

Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #18 am: Mai 03, 2008, 23:50:06 »

Schade
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #19 am: Mai 04, 2008, 16:59:31 »

Wir müssen halt die Balance finden... wir können nicht auf der einen Seite die Möglichkeit auf freie Kulturen offenhalten und dann auf der anderen Seite sie alle beschreiben... von daher fände ich angelegte Freie Stämme bzw. Sklavenlager a lá SR Beispielgangs eigentlich passend. Dazu noch einen etwas ausgefeilteren Generator... 
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #20 am: Mai 04, 2008, 17:42:23 »

Ja okay... naja... im Moment finde ich eben nicht spielenswertes an den Slachkaren... also mich würden sie null interessieren
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #21 am: Mai 04, 2008, 18:13:23 »

Nun, die Slachkaren sollten ja meiner Vorstellung nach in die Richtung "Mohas des Nordens" gehen. Man beschreibt also die Barbarens ohne wirklich auf einzelne Dinge wie spezielle Stammesriten  etc. einzugehen. Slachkarenstämme eben im unterschied zu den Freien Stämmen, Slachkaren als die grösste Volksgruppe und als Leitbild für Barbarenstämme des Nordens.   

Als Kultur ansich aber muss noch mehr Inhalt her, ein Konzept wie "Drachenfurcht" ist da etwas eng finde ich, auch wenn es als Facette vorkommen könnte. Alles in allem hängen die mir zu sehr in der Luft, ebenso wie die Freien Lager und Sklavenlager. Da müsste auf alle Fälle irgendwie Kontakt da sein, z.B. zu den Nebelseen, zu den Tharai vielleicht oder zu den Freien Lagern im Osten... vielleicht auch zu deren Vorstellungen. Irgendetwas mehr, das Kriegsherren bei ihnen hervorbringen kann, was ihre Seele aufwühlt wenn sie damit konfrontiert werden und was ihre Kultur davor bewahrte einfach auf Nedermannenniveau zu sinken... etwas, das Helden aus ihren Reihen erstehen lässt...
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #22 am: Mai 04, 2008, 19:51:30 »

Jap, genau, die Slachkaren sind das Framework und dann gibts eben einzelne spieleswerte Stämme/Gangs Wink

Kontakt muss da auf jeden Fall rein, für noch mehr Ideen und Facetten bin ich jederzeit offen. Hab zur Zeit nur zu viel um die Ohren...
Gespeichert

Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #23 am: Oktober 12, 2008, 13:07:44 »

Da die Slachkaren bei den Kulturen jetzt als nächstes dran sind mit den Werten, wollt ich mal fragen, wie da jetzt der Stand ist. Gibt es eine überarbeitete Kulturbeschreibung oder bleibt es bei der aus der aktuelle Beta?
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #24 am: Oktober 15, 2008, 23:49:39 »

Der aktuelle bleibt wohl so wie oben gespostet. Es ist zwar schade, dass zum Beispiel der Rondribal nichts damit anfangen kann, aber so "Standard-Barbaren" werden ja noch wertetechnisch hinzubekommen sein, vielleicht mit etwas mehr Bonus auf Malen/Zeichnen und Schätzen.
Gespeichert

Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #25 am: Dezember 15, 2008, 21:25:40 »

Stammeskrieger Slachkaren
Generierungskosten : 6 GP
Vorausetzungen: MU 12, GE 12, KO 13, KK12
Modifikationen: AuP+3
Start-SO: 3
Vorteile: keine
Nachteile: keine
Kampf: Dolche+3, Hiebwaffen oder Speere oder Zweihand-Hiebwaffen+5, ein weiteres+3, Raufen+3, Ringen+3, Bogen oderSchleuder oder Wurfspeer oder Wurfbeil+3
Körper: Athletik+2, Klettern+2, Körperbeherrschung+3, Schleichen+4, Selbstbeherrschung+2, Schwimmen+2, Sich Verstecken+4, Sinnesschärfe+3
Gesellschaft: -
Natur: Fährtensuchen+3, Fischen/Angeln+2, Orientierung+2, Wildnisleben+3
Wissen: Pflanzenkunde+1, Tierkunde+3
Handwerk: Bootefahren+2, Heilkunde Wunden+3, Holzbearbeitung+1, Lederarbeiten+3
Sonderfertigkeiten: Finte, Waffenloser Kampfstil: Bornländisch, Wuchtschlag
Verbilligte Sonderfertigkeiten: Sturmangriff, Niederwerfen oder Gezielter Stich, Aufmerksamkeit
Empfohlene Vor- und Nachteile: Ausdauernd, Eisern, Gefahreneinstinkt, Kampfrausch, Hohe Lebenskraft, Ortskenntnis, Richtungssinn, Schnelle Heilung, Zäher Hund/ Arroganz,  Blutrausch, Jähzorn, Prinziepientreue, Rachsucht, Verpflichtungen, Vorurteile
Ungeeignete Vor- und Nachteile: Fettleibig, Glasknochen, Kränklich, Schlechte Regeneration
Ausrüstung: Stammestypische Kleidung, Speer oder Streitaxt oder Schlachtaxt, Kurzbogen oder Schleuder oder Wurfbeil oder Wurfspeer, Messer; Wasserschlauch; Tuchbeutel mit Proviant
Besonderer Besitz:  Huh?
« Letzte Änderung: Dezember 15, 2008, 21:54:53 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #26 am: Dezember 15, 2008, 21:46:38 »

Es sind Sonderfertigkeiten, nicht -fähigkeiten, zudem sind es Kampfstile und keine (Besen)Stiele. Wink
Ansonsten gefällt mir, was ich da sehe!
Gespeichert

Seiten: 1 [2] | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Hinter dem Schwert  |  2 - Hinter dem Schwert  |  Thema: Die Slachkaren « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 19 Zugriffen.