Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 17, 2019, 02:05:12
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Helden  |  Thema: Frische Nachteile 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 ... 9 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Frische Nachteile  (Gelesen 17446 mal)
waschbärgott
Problembär
Zeichner
****
Offline

Beiträge: 326

Blut! Blut! Bluuuut! Mehr Blut für die Beta 3.0!


« am: Februar 14, 2007, 19:48:54 »

Kraftliniengebundenheit

Hatte ich im Magiethread schon erw?hnt. Da die Knochen Madas ja von gro?er Wichtigkeit sind in Rakshazastan wurden Kreaturen und Humanoide mit einem entsprechenden Astralk?rper "magisch" davon angezogen. M?glicherweise wurde dieser Jemand auch auf einem Knotenpubkt gezeugt/geboren und die immense magische Power, die durch ihn durchfloss, ?nderte seinen Astralk?rper so , dass er nur noch f?hig ist richtig zu leben, wenn er sich auf einer Kraftlinie befindet. F?r weitere Ideen hierzu bin ich sehr offen.

Jedenfalls sollte das mit Stufen abgehandelt werden, ? la:
I:  Darf sich maximal 1 Woche von den Linien entfernen oder er verliert pro Tag 1w6 LP.
II: Darf nur einen Tag fern bleiben, sonst verliert er pro Tag 1W6 + 2LP
III: Darf sich nur auf Knotenpunkten aufhalten und nicht entfernen sonst verliert er pro Tag 2W6 + 2LP

Das steht zur Diskussion. ?ber die GP bin ich mir auch noch nicht sehr sicher.
Gespeichert

der Waschb?r steckt im Detail ...

Ultimaonline-freeshard.de
Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #1 am: Februar 14, 2007, 19:53:31 »

Gef?llt mir eigentlich sehr sehr gut, denn es spiegelt die magischen Besonderheiten des Rieslandes recht gut wieder ! Vielleicht k?nnte man zu den Orten auch noch bestimmte Zeitpunkte hinzuf?gen - In Zeiten, in denen der Komet mehr Energie abstrahlt, entstehen solche Leute bestimmt ?fter als in Zeiten in denen er Astralenergie schluckt.
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
waschbärgott
Problembär
Zeichner
****
Offline

Beiträge: 326

Blut! Blut! Bluuuut! Mehr Blut für die Beta 3.0!


« Antworten #2 am: Februar 14, 2007, 19:56:20 »

Das k?nnte man ja mit einem G?ttergeschenkesystem kombinieren. Wer in den namenlosen Tagen geboren wurde bekommt ja auch mehr GP f?r Pechmagnet. Das gef?llt mir aber sehr gut!
Gespeichert

der Waschb?r steckt im Detail ...

Ultimaonline-freeshard.de
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #3 am: Februar 14, 2007, 20:13:41 »

Jep, genau meins!  Daumen hoch
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
Talkim
Oberster Zeugwart
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.422



« Antworten #4 am: Februar 28, 2007, 14:45:31 »

Hier eine Idee f?r einen neuen Nachteil:

Gefangen in der Religion/Kultur

Der Held ist in der Weltvorstellung seiner Religion/Kultur gefangen. Er ist unf?hig fremde Weltanschauungen oder Religionen nachzuvollziehen. Neue unvorhersehbare Ereignisse und Sachverhalte werden von ihm stets in die ihm bekannten Schemata und Erkl?rungsmodellen gepresst. Der Held hat gro?e Probleme sich anzupassen und kann auf neue Probleme nur sehr unflexibel reagieren. Auch im sozialen Bereich wird er meist ausgegrenzt und findet nur schwer Anschluss an Andersdenkende.
Diese Eigenschaft macht ihn nat?rlich auch extrem widerstandsf?hig gegen?ber Bekehrungsversuchen.

15 GP (??)


Hatte den Nachteil eigentlich f?r die Ipexco entworfen, aber der passt bestimmt auch auf andere Kulturen.
Was haltet ihr davon?
Gespeichert

To do:
1. Finalisierung Arsenaltexte
2. Ausarbeitung der Blutpriester
3. Ausarbeitung der G?tter der Ipexco
4. Vorbereitung RatCon 2012
5. Versand Belegexemplare
6. Ipexco-Schamanenrituale durchsehen
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #5 am: Februar 28, 2007, 15:09:30 »

 mMn nicht wirklich ein Nachteil, der 15 GP wert ist, denn den m?ssten ja auch alle aventurischen Geweihten haben, sie wollen und k?nne ja auch andere Kulte nicht verstehen und finden selten eine ?bereinkunft mit Andersdenkenden. ich denke f?r die Ipexco d?rfte eine Weltfremd (Geld, Technologie, andere Religionen) auch reichen
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #6 am: Februar 28, 2007, 16:02:42 »

Also bei aller Liebe, aber das was du beschreibst ist das grauenvolle "gute Rollenspiel TM" das mir auf meinen Feldzügen durch die Niederungen der DSA Spielerschaft sehr häufig entgegengekommen ist Wink

Als Nachteil im Spiel ist es... Themengruppen fördernd... aber 15 GP sind VIEL zu viel. Vielleicht kann man das auch wirklich einfach über "Weltfremd" regeln - immerhin sollte so ein Held in einer anderen Gruppe schnell seine Vorurteile etc. abbauen können (übrigens auch ein passender Nachteil an der Stelle)
Gespeichert

Rasumichin
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 168


« Antworten #7 am: Februar 28, 2007, 16:13:20 »

Gerade im Riesland mit seinen v?llig heterogenen Kulten kann ein solcher Nachteil sehr schnell  ganz massive Probleme aufwerfen (hab ja schon bei normalen DSA-Runden die gruseligsten Sachen h?ren m?ssen...da ist der armbrustzertr?mmernde Ronnie noch einer der harmloseren F?lle).

Daher muss ich mich da dem Jens anschlie?en.

Etwas Kulturschock/Unverst?ndniss ist zwar cool f?r ein Barbarensetting, Fanatismus aber sehr kontraproduktiv (und wer kann im riesland schon behaupten, die Wahrheit f?r sich gepachtet zu haben?).
Gespeichert

Geekpunkte : 20
Talkim
Oberster Zeugwart
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.422



« Antworten #8 am: Februar 28, 2007, 16:30:47 »

War ja nur ein Vorschlag.

Etwas Kulturschock/Unverst?ndniss ist zwar cool f?r ein Barbarensetting, Fanatismus aber sehr kontraproduktiv (und wer kann im riesland schon behaupten, die Wahrheit f?r sich gepachtet zu haben?).

Deshalb dachte ich auch an die vielen GP... Und der Nachteil war ja eigentlich f?r die fanatischen Ipexco-Priester gedacht...
Aber wenns nicht gef?llt, dann halt auf die Ideenm?llkippe damit!   Wink
Gespeichert

To do:
1. Finalisierung Arsenaltexte
2. Ausarbeitung der Blutpriester
3. Ausarbeitung der G?tter der Ipexco
4. Vorbereitung RatCon 2012
5. Versand Belegexemplare
6. Ipexco-Schamanenrituale durchsehen
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #9 am: Februar 28, 2007, 16:39:23 »

Aso, f?r die Priester, na das kann man sicher irgendwie in ihren Moralkodex einbauen oder so wie
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #10 am: Juni 09, 2007, 12:36:32 »

So hier die Nachteile mit Punktwerten und Erklärungen zu meinen Ideen, wird erweitert. Und JA, die Faüle ist MIES! Teufel

Süßigkeitensucht (schlechte Eigenschaft -1 GP pro Punkt)
Der Held kann nicht widerstehen wenn ihm Süßigkeiten angeboten werden: außer im Extremfall (Blutrausch, magische Verzauberung) wird er alles daransetzen, die Leckereien zu bekommen. Wenn jemand weiß, dass der Held süßigkeitensüchtig ist, kann er dies ausnutzen und alle gesellschaftlichen Talente sind für ihn um den Wert der Sucht gegenüber dem Süchtigen erleichtert. Wenn nur fraglich ist, ob der Held eine Süßigkeit oder ähliches isst oder mitnimmt, so entscheidet darüber eine um den Wert der Eigenschaft erschwerte Klugheitsprobe.

Trollwut (schlechte Eigenschaft, -2 GP pro Punkt)
Trolle drehen häufiger und heftiger durch als andere Lebenwesen und daher können nur sie (und Brokthaar?) diesen Nachteil nehmen, der eine Kombination aus Rachsucht und Jähzorn ist. Sollte sie etwas reizen so werden sie fürchterlich wütend: sie müssen das Ziel ihres Hasses zerstören und werden dabei recht selbstzerstörerisch: sie müssen sich jede AT um mindestens den Wert ihrer schlechten Eigenschaft erschweren. Dies zählt als Ansage zum Wuchtschlag (oder falls diese SF nicht vorhanden ist, wird immer noch die halbe Ansage auf den Schaden addiert).

Unfruchtbar (-5 GP)
Im Spiel kommt dieser Nachteil selten zum Tragen, er ist eine Ausgrenzung aus der Gesellschaft der Zwerge (oder generell?) denn sie können die Rasse nicht erhalten. Alle ihre gesellschaftlichen Proben in ihrer Kultur sind um 5 erschwert. Weiterhin gilt dieser Wert als Jähzornwert, wenn man sie mit ihrer Unfruchtbarkeit konfrontiert.

Die Fäule (-20 GP)
Ein Fluch Angroschs lässt den Zwergen auseinanderfallen bei lebendigem Leibe: immer wenn er eine Wunde in einem Körperteil erleidet, muss er eine KO-Probe schaffen. Schafft er sie zwei Mal an einem Körperteil nicht, so ist eine Wunde permanent. Hat ein Körperteil 3 Wunden, so stirbt es binnen weniger Stunden ab.
Zudem ist die KO-Probe, um nicht permanente Wunden zu heilen, um 5 erschwert.
Die Lebenserwartung des Zwergen beträgt nur noch 70 Jahre und er beginnt bereits nach 35 Jahren, wie ein Greis zu wirken(Altersgrenzen sind im Gegensatz zu [$MGS 19 oder verweis auf „Irgendwas“ der Helden] 20/22/24/30/35/40).
« Letzte Änderung: Juni 14, 2007, 07:08:17 von Jens_85 » Gespeichert

Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #11 am: Juni 10, 2007, 12:08:51 »

Ja Fäule ist echt verdammt hart, wie wäre es mit einer kleinen Abschwächung: Wenn dreimal am selben Körperteil eine Wunde entsteht und nicht mittels KO-Probe behoben werden können, so entsteht eine permanente Wunde?

Trollwut würde ich noch ausdehnen, nicht nur auf den Kampf beschränken, sondern auch im Alltag spürbar werden lassen.
und ja Brokthaar können den Nachteil auch ruhig haben  !
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #12 am: Juni 10, 2007, 16:15:42 »

Ich hätte noch einen Nachteil für Trolle und Brokthar:

Mangelndes 2-D Verständnis (o.k., anderer Name muss noch her...) damit sehen Trolle auf z.B. Bildern nur eine Ansammlung von Farbkleksen,  und auch 2-D schrift (also alles ausser Trollische Raumbilder) macht für sie nicht mehr Sinn als ein scheckiger Lumpen.
Mit Reliefs hingegen haben sie keine Probleme.
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #13 am: Juni 10, 2007, 16:24:53 »

Wo steht denn dass sie nur 3D lesen können?
Gespeichert

GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #14 am: Juni 10, 2007, 16:33:56 »

Nirgens. Ist ja auch nur ein Nachteil wie Legasteni z.B., würde aber zu den Trollen passen, oder?
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Seiten: [1] 2 3 ... 9 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Helden  |  Thema: Frische Nachteile « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 19 Zugriffen.